Buttenheim
Ortsbeschreibung

Buttenheim: Das zeichnet die Geburtsstadt der Jeans aus

Die Geburtsstadt der Jeans ist Buttenheim und damit nur wenige Kilometer von Bamberg entfernt. Das Dorf lockt aber nicht nur mit dem Levi-Strauss-Museum.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ausblick vom St. Georgenbräu Keller in Buttenheim. Foto: inFrankenPix-Nutzer "elisabethvorstoffel"
Ausblick vom St. Georgenbräu Keller in Buttenheim. Foto: inFrankenPix-Nutzer "elisabethvorstoffel"
Der Markt Buttenheim teilt sich in neun Gemeindeteile auf und ist das Zuhause von etwa 3700 Einwohnern. Auf einer Fläche von etwas mehr als 30 Quadratkilometern erstreckt sich das malerische Gemeindegebiet zwischen Bamberg und Forchheim. Die Mittelgebirgslandschaft begeistert ihre Besucher mit toller Natur und deftigem fränkischen Essen auf den zahlreichen urigen Bierkellern.


Naturparadies Buttenheim


Vor den Toren der fränkischen Schweiz liegt Buttenheim inmitten eines landschaftlichen Naturschauspiels, denn die Buttenheimer Region ist Heimat zahlreicher selten gewordener Exemplare der heimischen Flora und Fauna. Wer Glück hat findet in den dichten Wäldern Hirschkäfer, Schwarzspechte oder die wunderschön blühende Küchenschelle. In der näheren Umgebung von Buttenheim finden sich mehr als 50 Höhlen, darunter spannende Tropfsteinhöhlen mit Gesteinsgebilden und einer reichen Artenvielfalt an Fledermäusen.

Die Landschaft der fränkischen Schweiz ist zudem gespickt mit Schlössern und Burgen. Die Butteneheimer Gastronomen verstehen sich ausgezeichnet darauf, die köstlichsten aller fränkischen Spezialitäten zu kochen. Vom gebackenen Karpfen über hausgemachte Bratwürste bis hin zum typischen Schäuferla wird hier alles kredenzt, was Freunde des deftigen Genusses so lieben. Und dazu ein süffiges fränkisches Bier.


Levi Strauss' Erbe

In einem Fachwerkhaus mit blauen Fensterläden befindet sich die Geburtsstube des Erfinders der Blue Jeans Levi Strauss. In diesem Gebäude befindet sich heute das Levi-Strauss-Museum und lädt Besucher ein, die Geschichte der wohl beliebtesten Hose der Welt nachzuvollziehen. Strauss wanderte in jungen Jahren in die Vereinigten Staaten aus und erfand die genietete Arbeitshose. In San Francisco fand die Hose großen Anklang und verkaufte sich bald über die Grenzen Amerikas hinaus. Mit Hilfe moderner audiovisueller Technik kann der Besucher Levi auf seinem Weg begleiten und so mehr über die Entwicklung der Jeans lernen.


Leben in Buttenheim

Das Gemeindeleben ist von vielen Festen im Laufe des Jahres geprägt. Ob Faschingsumzug, Johannifeuer, Backofenfest, Kirchweih oder ein Brunnenfest - im Raum Buttenheim ist einfach was los. Jährlich zieht es junge Familien in die idyllische Gemeinde, Buttenheim kommt ihnen mit der Ausweisung neuer Baugebiete und bezahlbarem Baugrund entgegen. Die Infrastruktur lässt ebenfalls nichts zu wünschen übrig: zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Einrichtungen für Kinder und Jugendliche und eine gute Verkehrsanbindung machen Buttenheim zum komfortablen Wohnort.

von Vanessa Höfner
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren