Laden...
Bamberg
Einsatz

Brand in Metallschleiferei ausgebrochen: Komplizierter Löscheinsatz in Bamberg

In der Dieselstraße in Bamberg ist in der Nacht zum Dienstag ein Brand ausgebrochen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Maschine in Schleiferei in Brand geraten
Foto: NEWS5 / Merzbach
+5 Bilder

Ein Feuer ist am frühen Dienstagmorgen gegen Mitternacht in der Bamberger Dieselstraße ausgebrochen. Wie die Löschgruppe 3 der Feuerwehr Bamberg berichtet, brach der Brand in einem Gewerbeobjekt mit mehreren Nutzungeinheiten aus.

Ursache war wohl eine Schleifmaschine in einem Metallschleifbetrieb, die Feuer gefangen hatte. Bei dem Brand entstand starker Rauch, der sich zügig in den Dachstuhl ausbreitete.

Problematisch stellte sich dabei dar, dass der Dachstuhl sich ohne Trennung über das gesamte Gebäude erstreckte und sich der Rauch dementsprechend auch überall ausbreiten konnte, die einzelnen Nutzungseinheiten im Erdgeschoss allerdings verschlossen waren. Die Feuerwehr musste sich also teilweise gewaltsam Zugriff verschaffen, um die einzelnen Gewerbeeinheiten überprüfen und belüften zu können.

Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.