Bamberg
Zeugen gesucht

Bamberg: Unbekannter Hundehalter schlägt Mann am Leergut-Automaten von Supermarkt ins Gesicht

In einem Bamberger Supermarkt kam es am Samstagnachmittag zu einer Schlägerei. Die Polizei sucht Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
An einem Leegut-Automaten in einem Supermarkt in Bamberg hat ein bislang Unbekannter einem Mann ins Gesicht geschlagen. Symbolfoto: Philipp Brandstädter/dpa
An einem Leegut-Automaten in einem Supermarkt in Bamberg hat ein bislang Unbekannter einem Mann ins Gesicht geschlagen. Symbolfoto: Philipp Brandstädter/dpa

Wie die Polizei mitteilt, hat sich am Samstagnachmittag im Rewe in der Bamberger Wunderburg eine Schlägerei zugetragen. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise auf den noch unbekannten Schläger geben können.

Was war passiert?

Ein 55-jähriger Mann kam laut Polizeibericht bereits vor dem Supermarkt in der Kapellenstraße mit einem Unbekannten in Streit. Im Laden wollte der 55-Jährige schließlich Leergut an einem Automaten im Eingangsbereich abgeben. Völlig unvermittelt schlug ihm dort der Unbekannte ins Gesicht und flüchtete anschließend.

Den Täter beschreibt die Polizei folgendermaßen:

  • männlich
  • zwischen 30 und 40 Jahre alt
  • kräftige Statur
  • trug schwarze Adidas-Trainingsjacke mit weißen Streifen an den Armen, eine blaue Jeanshose sowie schwarze Adidas-Turnschuhe
  • außerdem hatte er einen kniehohen, grauen/braunen Hund bei sich

Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen, die den Vorfall am Leergut-Automaten beobachtet haben oder den Täter, vermutlich einen Hundehalter aus der Wunderburg oder näheren Umgebung in Bamberg, näher beschreiben können. Hinweise nimmt die Polizei Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129210 entgegen.

Im Video: Schmutzige Tricks mit Pfandbetrug - Mitarbeiter eines Discounters packen aus

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.