1 / 1
Im Bamberger Dom hat sich vergangene Woche ein besonders dreister Diebstahl abgespielt. Symbolfoto: Michael Gründel

Im Bamberger Dom hat sich vergangene Woche ein besonders dreister Diebstahl abgespielt. Symbolfoto: Michael Gründel