Bamberg
Hundeattacke

Bamberg: Hundeangriff im Hain - zwei Hundehalter flüchtig

Am Samstag wurde eine Frau im Hain in Bamberg von zwei Hunden angesprungen und leicht verletzt. Die beiden Hundehalter flohen. Die Polizei bittet um Hinweise.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei einem Hundeangriff im Bamberger Hain wurde eine 42-Jährige leicht verletzt. Zwei Hunde rannten auf die Frau zu und sprangen sie an. Die beiden Halter flohen, gegen sie wird ermittelt. Symbolfoto: Thomas Frey/dpa
Bei einem Hundeangriff im Bamberger Hain wurde eine 42-Jährige leicht verletzt. Zwei Hunde rannten auf die Frau zu und sprangen sie an. Die beiden Halter flohen, gegen sie wird ermittelt. Symbolfoto: Thomas Frey/dpa

Zwei Hunde sprangen am Samstag im Hain in Bamberg eine Frau an. Das berichtet die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt. Wegen Fahrlässiger Körperverletzung wird deshalb gegen zwei noch unbekannte Hundehalter ermittelt.

Die beiden Hunde sprangen am Samstag gegen 16.40 Uhr im Bamberger Hain eine 42-jährige Frau an, die dabei leicht verletzt wurde. Trotz Ansprache durch die Geschädigte flüchteten die beiden Hundehalter.

Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.