Bamberg
Brand

Oberfranken: Feuer in Klinikum-Nähe - Update: Brand gelöscht

Brand im Bamberger Süden: Wegen eines brennenden Feldes hat es am Mittwochnachmittag eine Warnmeldung der Polizei gegeben. Glücklicherweise konnte das Feuer schnell gelöscht werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Brand ist am Mittwochnachmittag im Bamberger Süden ausggebrochen. Symbolbild: News5/Merzbach
Ein Brand ist am Mittwochnachmittag im Bamberger Süden ausggebrochen. Symbolbild: News5/Merzbach

Am späten Mittwochnachmittag, 17. Juli 2019, ist es in Bamberg in der Nähe des Münchner Rings zu einem Feldbrand gekommen.

Getreidefeld-Brand in Bamberg rasch gelöscht

Wie die Polizei Oberfranken gegenüber inFranken.de am Abend erklärte, konnte das Feuer rasch gelöscht werden. Die zuvor ausgegebene Warnung ist damit aufgehoben.

Gegen 17.30 Uhr waren die Flammen auf einem Getreidefeld im Paradiesweg ausgebrochen. Der Brand im Bamberger Süden erstreckte sich auf einen Bereich von rund 100 auf 100 Meter.

Als Vorsichtsmaßnahme galt der Warnhinweis, wonach alle Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten sollten. Dies galt auch für das nicht allzu weit entfernt gelegene Klinikum.

Ein Raub der Flammen ist am Dienstagabend ein Vereinsheim in einem Forchheimer Stadtteil geworden.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren