1 / 1
Unmittelbar nach dem Unfall wollte sich der Fahrradfahrer widerrechtlich entfernen, woraufhin der Autofahrer ihn durch Festhalten daran hinderte. Das machte den Fahrradfahrer wütend: Er packte den Autofahrer  würgte ihn leicht am Hals. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Unmittelbar nach dem Unfall wollte sich der Fahrradfahrer widerrechtlich entfernen, woraufhin der Autofahrer ihn durch Festhalten daran hinderte. Das machte den Fahrradfahrer wütend: Er packte den Autofahrer würgte ihn leicht am Hals. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa