Bamberg

Bamberg: Einladung zum Kunst.Werk.Tag

Tag der offenen Tür der Kunstschule Bamberg am 23. September im Jugendzentrum am MargaretendammFarbe klecksen, Pappe kleben, Gedanken spielen, Löwen lauschen, ein Pferd malen? Die Kunstkracher ? Kunstschule Bamberg laden am Sonntag, 23. September, von 10.00 bis 16.30 Uhr alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen zum Tag der offenen Tür ins Jugendzentrum am Margaretendamm ein.
Artikel drucken Artikel einbetten

Tag der offenen Tür der Kunstschule Bamberg am 23. September im Jugendzentrum am Margaretendamm

Farbe klecksen, Pappe kleben, Gedanken spielen, Löwen lauschen, ein Pferd malen? Die Kunstkracher ? Kunstschule Bamberg laden am Sonntag, 23. September, von 10.00 bis 16.30 Uhr alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen zum Tag der offenen Tür ins Jugendzentrum am Margaretendamm ein. Eintritt frei!

Beim Kunst.Werk.Tag können kleine und große Besucherinnen und Besucher in fünf offenen Werkstätten kreativ werden: Hier wird erforscht, erfahren und experimentiert ? mit Pappe und Pinsel, Farben und Fundstücken, Scheren und Stimmen, Kreiden und Kostümen, Gedanken und Gemüse! Am Vormittag und Nachmittag locken zwei Werkstattzeiten (10?12 Uhr und 13?16 Uhr) zum Mitmachen, dazwischen gibt es für den kleinen Hunger eine kreative Mittagspause mit knisterndem Buffet, den Ausklang des Tages bildet eine Abschlusspräsentation mit Ergebnissen aus allen Werkstätten (16.00?16.30 Uhr). Eine Anmeldung ist nicht nötig, die Türen stehen allen offen, die gerne die fünf kreativen Köpfe der Kunstkracher und ihre Angebote kennenlernen möchten.

Im April 2018 haben sich die freien Kulturpädagoginnen und Kulturpädagogen Patrick Moos, Ila Stuckenberg, Susanne Görl, Eva Groß und Katharina Ringler und das Kulturamt der Stadt Bamberg für die Gründung der Kunstschule zusammengefunden. Ihr Anliegen ist es, allen künstlerisch Interessierten ein gebündeltes, facettenreiches Kreativprogramm zu bieten. Wer nach dem Kunst.Werk.Tag noch weiterwerken will, kann sich also gleich für einen der neuen Kurse und Workshops anmelden: Ab September startet die Kunstschule ins Herbst- und Winterhalbjahr 2018/2019. Zur Auswahl stehen eintägige, mehrtägige und regelmäßige Bildungsangebote, in denen auf lebendige, ungezwungene Art und Weise künstlerische Fähigkeiten vermittelt und zu vertieft werden.

Die Palette der Themen und Techniken ist bunt: Unter den Schlagworten ?DENKWERK? (Philosophie, Reflexion, Kunst und Kultur fürs Leben), ?SPRACHWERK? (Theater, Stimme, Körpersprache), ?MUNDWERK? (Kreativer Umgang mit Lebensmitteln) und ?HANDWERK? (Bauen mit Pappe, Gestalten mit Fundstücken und Farbe, Grafik und Malerei) werden verschiedene Sparten und Spielarten greifbar gemacht und miteinander in Verbindung gebracht. Die Kurse und Workshops werden so gestaltet, dass Neulinge wie auch Versierte gleichermaßen Anleitung und Anregung finden können. Wer möchte, kann sich auch mit einer eigenen Idee an die Kursleitenden wenden, denn die Kunstkracher entwickeln gerne auch neue Formate und individuelle Veranstaltungen.

Das vollständige Kreativprogramm Herbst/Winter 2018/2019 ist unter www.kunstkracher.de zu finden. Veranstaltungsort sind die jeweiligen Ateliers und Werkstätten der Kursleitenden. Anmeldungen sind ab sofort bis eine Woche vor Kurs- oder Workshopbeginn bei der jeweiligen Kursleitung oder unter hallo@kunstkracher.de, Tel. 0951 87-1404 möglich.


Dieser Inhalt wurde erstellt von Stadt Bamberg


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren