Bamberg
Gefährliche Situation

Bamberg: 32-Jähriger springt nachts vor fahrendes Auto und schlägt auf Motorhaube ein

Ein betrunkener Mann hat in der Nacht auf Samstag für eine Gefahr in der Nürnberger Straße in Bamberg gesorgt. Unvermittelt sprang er vor einem Autofahrer auf die Straße.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein 32-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag im Bamberger Stadtgebietvor einem Autofahrer auf die Straße gesprungen und hat auf dessen Motorhaube eingeschlagen. Symbolfoto: unsplash.com/Aaron Burden
Ein 32-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag im Bamberger Stadtgebietvor einem Autofahrer auf die Straße gesprungen und hat auf dessen Motorhaube eingeschlagen. Symbolfoto: unsplash.com/Aaron Burden

Eine gefährliche Situation hat am Samstagmorgen, gegen 1 Uhr, ein 32-jähriger in der Nürnberger Straße in Bamberg verursacht. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann erheblich alkoholisiert, als er plötzlich auf die Straße sprang und einen Autofahrer stoppte.

Dem Autofahrer schlug der 32-Jährige noch auf die Motorhaube des Fahrzeuges und flüchtete zu Fuß. Im Rahmen der Fahndung konnte der Betrunkene festgenommen werden. Ob ein Schaden am Pkw entstanden ist, steht noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an.

Lesen Sie auch: Weil es ihr nicht schnell genug ging: Autofahrerin bremst 21-Jährigen aus - Unfall auf A73 bei Bamberg



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren