Frensdorf

Trockenheit: Auch die Bäume im Landkreis Bamberg verdursten

Die lange Trockenheit setzt auch den Wäldern zu, Hitze und fehlende Niederschläge bedeuten weniger Zuwachs.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die rote Färbung verrät: diese  Kiefern sind abgestorben.Foto: Anette  Schreiber
Die rote Färbung verrät: diese Kiefern sind abgestorben.Foto: Anette Schreiber

Die Hitze macht auch den Wäldern, den Bäumen zu schaffen. Lange Hitzeperioden und ausbleibende Niederschläge schlagen sich in geringem Wachstum nieder. Und es schädigt die Bäume. Kommt dann noch Hagel wie im Juni dazu, trifft es insbesondere Kiefern wie im Bereich Frensdorf und Hirschaid. Hier sind hohe Schäden zu beklagen.

Einen ausführlichen Bericht dazu lesen Sie im Premiumbereich bei inFranken.de

Verwandte Artikel

Kommentare (2)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren