Bamberg

Adventskalender: Weihnachtsgrüße vom Kranen

Wir öffnen täglich ein Türchen in Bambergs Vergangenheit und vergleichen einst und jetzt. Zum Abschluss ein nostalgischer Blick auf das Kloster Michelsberg.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der passionierte Hobbyfotograf Hans Tillig hat viele Jahre lang eigene Weihnachtspostkarten erstellt und verkauft. Zum 24. Dezember  und damit dem Ende dieser Serie zeigen wir heute das Motiv, das er auf der Karten im Jahr 1957 verwendet hat: der verschneite Kranen im Vordergrund mit dem Blick in Richtung Kloster Michelsberg.
Der passionierte Hobbyfotograf Hans Tillig hat viele Jahre lang eigene Weihnachtspostkarten erstellt und verkauft. Zum 24. Dezember und damit dem Ende dieser Serie zeigen wir heute das Motiv, das er auf der Karten im Jahr 1957 verwendet hat: der verschneite Kranen im Vordergrund mit dem Blick in Richtung Kloster Michelsberg.
+1 Bild

Im vergangenen halben Jahrhundert hat sich Bamberg teilweise sehr stark verändert. Das Aussehen der Stadt in den 1950er- und 60er-Jahren dokumentiert der jüngst erschiene Bildband "Tilligs Stadtbilder - Bamberg 1955-1968". Wir öffnen nun täglich ein Türchen zwischen Vergangenheit und Gegenwart und setzen die alten Bilder von Hans Tillig durch unsere Fotografin Barbara Herbst neu in Szene.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren