Bamberg

Wöhrl öffnet Filiale in Bamberger Innenstadt im September

Laut Medienberichten wird das Modehaus Wöhrl am 11. September dieses Jahres seine Filiale in der Bamberger Innenstadt eröffnen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Wöhrl-Vorstand Robert Rösch (links) und Vorstandsvorsitzender Olivier Wöhrl gaben im November den Einzug von Wöhrl in das Honer-Haus am Maxplatz bekannt. Archivfoto: Ronald Rinklef/Archiv
Wöhrl-Vorstand Robert Rösch (links) und Vorstandsvorsitzender Olivier Wöhrl gaben im November den Einzug von Wöhrl in das Honer-Haus am Maxplatz bekannt. Archivfoto: Ronald Rinklef/Archiv
Der Termin für den Umzug des Modehauses Wöhrl vom Atrium in Bamberg in die Innenstadt steht. Wie Radio Bamberg berichtet, bekräftigte Wöhrl-Verkaufsleiter Stefan Rottler und die neue Geschäftsleiterin Sonja Piendl den Termin.
Für die neue Filiale liege dabei alles im Zeitplan.

In Zukunft werden im ehemalige Kaufhaus Honer etwa 40 bis 50 Mitarbeiter arbeiten, darunter alle 18 Wöhrl-Beschäftigte, die schon im Atrium tätig waren.

Wöhrl hat das ehemalige Kaufhaus Honer in der Fußgängerzone gemietet. Es steht seit September 2012 leer. Die Besitzerfamilie um Franz Josef Honer gab ihr Kaufhaus wegen Unrentabilität nach über 80 Jahren auf. Die Ära war mit dem August vergangenen Jahres zu Ende gegangen.

Kommentare (5)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren