Bamberg
Katzen

Weltkatzentag 2016: Die fränkischen Katzen, die dich verstehen

A Seidla zu viel? Und der Glubb hat scho widder verlorn? Zum Weltkatzentag 2016 haben wir Bilder von 29 fränkischen Katzen, die deine Probleme verstehen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Weltkatzentag 2016: Die fränkischen Katzen, die dich verstehen Foto: Christoph W. via inFrankenPix
Weltkatzentag 2016: Die fränkischen Katzen, die dich verstehen Foto: Christoph W. via inFrankenPix
Heute ist der 8. August - vielen Tierfreunden auch als "Weltkatzentag" bekannt. Ursprünglich wurde dieser Tag erfunden, um auf Missstände aufmerksam zu machen, unter denen Katzen leben und gehalten werden. Heutzutage wird er von Katzenfreunden aber auch dazu genutzt, ihre Katzenliebe mit anderen zu feiern.


Die Katzen unserer User haben Ahnung vom Leben

Deshalb haben wir bereits im vergangenen Jahr unsere User gebeten, uns Bilder ihrer Katzen zu schicken. Es stellte sich heraus: Die fränkischen Katzen haben echt Ahnung vom Leben.


Wir wünschen viel Spaß beim Durchklicken!


Katzen sind die beliebtesten Haustiere

Dieses Jahr wird schon zum zehnten Mal der Weltkatzentag gefeiert. Zirka 60 Millionen Katzen leben in Europa, davon über 8 Millionen in Deutschland. Die Katze ist damit das beliebteste Haustier überhaupt. Passend dazu haben wir einige interessante Fakten über Katzen gefunden:

• Das Schnurren der Katze soll der eigenen Beruhigung dienen und drückt Wohlbefinden aus.
• Katzen sind genaue Beobachter und lernen schnell.
• Die Katze hat 230 Knochen und damit 18 mehr als der Mensch.
• Die Barthaare der Katze dienen der Orientierung. Mit ihnen stößt sie sich auch bei Dunkelheit nicht.
• Katzen sehen sieben Mal besser als der Mensch.
• Der Schwanz von Katzen dient der Balance. Deshalb landen sie nach einem Sturz meist auf den Pfoten.
• Unter Säugetieren haben Katzen das beste Gehör.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren