Laden...
Waizendorf
Unfall

Waizendorf: Siebenjähriger weiter in Lebensgefahr

Der siebenjährige Junge aus Waizendorf schwebt nach dem Unfall am Dienstagmorgen weiter in Lebensgefahr.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Bereich der Bushaltestelle ist es am Dienstagmorgen zu einem schweren Unfall in Waizendorf gekommen. Ein Siebenjähriger wurde in der Frensdorfer Straße von einem Auto erfasst. Foto: Sebastian Martin
Im Bereich der Bushaltestelle ist es am Dienstagmorgen zu einem schweren Unfall in Waizendorf gekommen. Ein Siebenjähriger wurde in der Frensdorfer Straße von einem Auto erfasst. Foto: Sebastian Martin
Das hat Radio Bamberg mit Berufung auf aktuelle Angaben der Polizei am Donnerstagmorgen mitgeteilt. Der Siebenjährige war am Dienstagmorgen an einer Bushaltestelle mit seinem Tretroller über die Straße gefahren.

Dabei wurde das Kind von einem Auto erfasst. Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste der Rettungsdienst den Jungen ins Krankenhaus bringen. red