Bamberg

Vier Ladendiebstähle in Bamberg

In der Zeit von Dienstag bis Donnerstag ist es in Bamberg zu vier Ladendiebstählen gekommen. Unter anderem wurde eine Goldkette im Wert von 700 Euro gestohlen.
Artikel drucken Artikel einbetten
In der Zeit von Dienstag bis Donnerstag ist es in Bamberg zu vier Ladendiebstählen gekommen. (Symbolfoto: Archiv)
In der Zeit von Dienstag bis Donnerstag ist es in Bamberg zu vier Ladendiebstählen gekommen. (Symbolfoto: Archiv)
Nahrungsmittel für knapp 50 Euro wollte am Mittwochfrüh ein 50-jähriger Mann aus einem Geschäft im Bamberger Norden stehlen. Offensichtlich rechnete der Dieb laut Polizeibericht nicht mit der Aufmerksamkeit vom Ladendetektiven, der wiederum die Polizei zur Anzeigenaufnahme verständigte.


Ein 14-jähriger Junge wurde am Donnerstagmittag in einem Lebensmittelgeschäft in der Bamberger Innenstadt dabei erwischt, wie er eine Cigarillo für 2,10 Euro stehlen wollte. Der Junge wurde in die Obhut seiner Mutter übergeben.


In einem Baumarkt in der Geisfelder Straße wurde am Donnerstagmittag eine 19-Jährige beim Diebstahl von Zigaretten und Getränken im Gesamtwert von 12 Euro erwischt. Die junge Frau wollte das Diebesgut laut Polizeiangaben in einer mitgeführten Tasche aus dem Geschäft schmuggeln.


Im Laufe des Dienstags wurde aus der Schaufensterauslage eines Geschäfts in der Karolinenstraße eine Goldkette für knapp 700 Euro gestohlen. Vom Täter fehlt bislang jede Spur.

Hinweise an die Polizei bitte unter der Telefonnummer 0951/9129-0.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren