Bamberg

Unfall in Bamberg: 19 Jahre alter Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

In der Hallstadter Straße in Bamberg ist ein Mann von seinem Motorrad geschleudert und lebensgefährlich verletzt worden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizei Blaulicht - Symbolfoto: Christopher Schulz
Polizei Blaulicht - Symbolfoto: Christopher Schulz
Ein schwerer Unfall hat sich in der Nacht zum Freitag in der Hallstadter Straße stadtauswärts in Bamberg ereignet. Das teilte die Polizei mit.

Ein Autofahrer ist beim Linksabbiegen in die Tankstelle mit seinem Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Motorrad zusammengestoßen.

Der 19 Jahre alter Fahrer wurde vom Motorrad auf die Straße geschleudert. Dabei wurde der Bamberger lebensgefährlich verletzt.

Bei dem Unfall entstand ein von der Polizei geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro. Zum Unfallhergang sucht die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt dringend Zeugen. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0951/9129-210 zu melden.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.