Rattelsdorf
Unfallflucht

Überholmanöver bei Rattelsdorf führte zu Unfall

Da der entgegenkommende Fahrer stark abbremsen musste, ist es infolge eines Überholmanövers zu einem Auffahrunfall gekommen. Die Verursacher flüchteten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
Ein Überholmanöver auf der B4 bei Rattelsdorf endete am Dienstagnachmittag in einem Auffahrunfall.

Ein Autofahrer überholte in Richtung Breitengüßbach fahrend einen anderen Wagen. Der auf der Gegenfahrbahn herannahende BMW musste wegen des knappen Überholmanövers stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der Lkw-Fahrer hinter ihm konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den BMW auf.

Die beiden anderen Autofahrer hielten trotz des Unfalls nicht an. Bei den beiden Wägen handelt es sich um ein silbernes sowie ein rotes Auto. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951/9129-310 in Verbindung zu setzen.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren