Bamberg
Verkehr

Sperrung wegen Baumfällarbeiten

Zu einer Sperrung des Verkehrs kommt es ab 13. Februar am Margaretendamm in Bamberg. Wegen Astbruchgefahr müssen vier Bäume gefällt werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Archivbild: Michael Gründel
Archivbild: Michael Gründel
Um der Gefährdung der Verkehrsteilnehmer und wartenden Busgäste durch herabstürzende Äste vor allem bei Gewitter und Starkwind vorzubeugen, werden am Margartendamm auf Höhe des alten Hallenbads (Haltestelle "Stadtwerke") ab 13. Februar bis spätestens 15. Februar vier nicht mehr bruchsichere Pappeln gefällt.

Wie die Pressestelle der Stadt Bamberg mitteilt, ist der Bereich tagsüber sowohl für den Verkehr als auch für Fußgänger und Radfahrer komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Regensburger Ring - Mußstraße - Weide und für Fußgänger und Radfahrer über Adenauerufer. Die Stadtwerke werden Ersatzpflanzungen heimischer Baumarten an gleicher Stelle vornehmen lassen. red

Kommentare (2)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren