Bamberg
Verletzt

Sechsjähriger rannte plötzlich auf die Straße

Am Samstagnachmittag rannte in der Gereuthstraße ein sechsjähriger Junge ohne vorher zu schauen unvermittelt auf die Fahrbahn. Ein 31-jähriger Pkw-Fahrer konnte trotz niedriger Geschwindigkeit den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Kind wurde zum Glück nur leicht verletzt, kam aber mit dem Rettungswagen zur Untersuchung ins Klinikum Bamberg. pol
Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.