Bamberg
Auseinandersetzung

Schlägerei in Jugendwohngruppe in Bamberg

In einer Jugendwohngruppe im Bamberger Berggebiet sind zwei Jungen in Streit geraten. Für einen der beiden endete der Streit im Krankenhaus.
Artikel drucken Artikel einbetten
In einer Jugendwohngruppe im Bamberger Berggebiet sind zwei Jungen in Streit geraten. Symbolfoto: Christopher Schulz
In einer Jugendwohngruppe im Bamberger Berggebiet sind zwei Jungen in Streit geraten. Symbolfoto: Christopher Schulz
Wie die Polizei Bamberg-Stadt berichtet, gerieten am Donnerstagabend in einer Jugendwohngruppe im Berggebiet zwei Burschen im Alter von 14 und 16 Jahren in Streit, den sie letztendlich mit Fäusten austrugen.

Der 14-jährige Jugendliche musste mit einer Jochbeinprellung und Verdacht auf Nasenbeinbruch ins Krankenhaus eingeliefert werden. Sein Kontrahent kam mit Kratzern im Gesicht davon.

Gegen beide Streithähne ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.