Laut Polizei ist es in der Mittelstraße am frühen Samstagmorgen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Dabei wurde ein 51-jähriger Bamberger von einem 24-jährigen Berliner verprügelt. Der Angreifer trat auch noch auf sein Opfer ein, als dieses bereits auf dem Boden lag. Hierbei erlitt der Bamberger eine Platzwunde am Kopf sowie Prellungen und Abschürfungen.

Nach einer kurzen Fahndung wurde der Schläger in der Nähe des Tatorts festgenommen. Wegen seiner Aggressivität und einer Alkoholisierung von 1,4 Promille musste der renitente Mann in einer Haftzelle der Polizei ausgenüchtert werden. Jetzt kann er sich auf ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung gefasst machen. pol