Scheßlitz
Sachbeschädigung

Scheßlitz: Unbekannte besprühen Gebäude mit Parole

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende die Rückseite eines Getränkemarktes in Scheßlitz mit einer Parole besprüht. Die Polizei bittet um Hinweise.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Rückseite eines Getränkemarktes in der Ortsstraße "Brandäcker" besprühten Unbekannte über das vergangene Wochenende großflächig einer Parole. Foto: Sebastian Kauppert
Die Rückseite eines Getränkemarktes in der Ortsstraße "Brandäcker" besprühten Unbekannte über das vergangene Wochenende großflächig einer Parole. Foto: Sebastian Kauppert
Die Rückseite eines Getränkemarktes in der Ortsstraße "Brandäcker" besprühten Unbekannte über das vergangene Wochenende großflächig mit der Parole "Scheßlitz gegen Asylmissbrauch". Der angerichtete Schaden wird von der Polizei auf 200 Euro geschätzt.

Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951/9129-310.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren