Laden...
Bamberg
Aufruf

Sachbeschädigungen in der Bamberger Innenstadt

Die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt sucht Zeugen für mehrere Sachbeschädigungen in Bamberg. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 800 Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Christopher Schulz
Symbolbild: Christopher Schulz
Vermutlich durch einen Fußtritt beschädigte ein Unbekannter in den Morgenstunden des Donnerstags den Außenspiegel und Beifahrertür eines in der Friedrich-Ebert-Straße/Adolf-Kolping-Straße geparkten, schwarzen VW und hinterließ Schaden in Höhe von 500 Euro.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde an einem am Vorderen Bach geparkten, weißen Smart, ein Reifen durch einen angebrachten Drahtbügel zerstochen und Schaden in Höhe von 120 Euro angerichtet.

Mit einer unbekannten braunen Substanz beschädigte in Unbekannter Donnerstagnacht den Lack der Motorhaube eines im Parkhaus Atrium in der Ludwigstraße geparkten, grauen Audi A4 und hinterließ Sachschaden in Höhe von 250 Euro.

Zu den Sachbeschädigungen sucht die Polizei Zeugen, welche gebeten werden, sich unter Tel. 0951/9129210 zu melden.
Verwandte Artikel