Kemmern
Feige Tat

Radmuttern an Audi in Kemmern gelockert

Der Besitzer eines Audi hat am Montag beim Anfahren "komische Geräusche" an seinem Auto bemerkt. Zum Glück stoppte er den Wagen, bevor Schlimmeres passiert ist. Laut Polizei muss davon ausgegangen werden, dass Unbekannte zwei Schrauben am linken Vorderrad gelockert hatten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Marc Tussetschläger
Symbolbild: Marc Tussetschläger
Dies geschah vermutlich in der Zeit vom 24. bis 31. Juli. Das Fahrzeug war zum besagten Zeitraum in der Pfarrer-Endres-Straße geparkt. Die Polizeiinspektion Bamberg-Land hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen.

Wer hat zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht und kann unter der Tel. 0951/9129-310 Hinweise auf die Täter geben? pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren