Traindorf
Unfall

Radfahrer in Traindorf schwer verletzt

Deutlich zu viel Alkohol hatte ein 63-Jähriger in Traindorf getrunken. Mit dem Fahrrad stürzte er und verletzte sich schwer im Gesicht.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto
Symbolfoto
Mit seinem Fahrrad befuhr am Sonntagabend gegen 20.45 Uhr ein 63-jähriger Rentner die schmale Ortsstraße in Traindorf. Als der Radler an einer Fußgängergruppe vorbeifahren wollte unterschätzte er aufgrund seines hohen Alkoholpegels von mehr als 3 Promille den verbleibenden Seitenabstand und blieb mit dem rechten Fahrradpedal am Unterschenkel einer 71-jährigen Fußgängerin hängen. Daraufhin stürzten sowohl der Radler als auch die Frau, berichtet die Polizei. Mit schweren Gesichtsverletzungen wurde der 63-Jährige per Rettungshubschrauber ins Klinikum Bayreuth geflogen. Ein Rettungswagen brachte die verletzte Seniorin ins Krankenhaus Forchheim.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren