Drosendorf
Vandalismus

Osterbrunnen in Drosendorf beschädigt

Unbekannte haben am Samstag gegen 4.50 Uhr den Osterbrunnen in der Trautmannstraße in Drosendorf zerstört, den die Initiatorin mit Helfern in liebevoller Kleinstarbeit geschmückt hatte. Die Polizei bittet um Hinweise.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein tristes Bild: Der verwüstete Osterbrunnen  Foto: Angele
Ein tristes Bild: Der verwüstete Osterbrunnen Foto: Angele
In etwa 70 Arbeitsstunden war in Drosendorf von Mitgliedern der Dorfgemeinschaft der Osterbrunnen errichtet worden. Und gleich in der ersten Nacht von Freitag auf Samstag wurde er von Vandalen verwüstet. Der Brunnen sollte sich zur jährlichen Palmprozession wieder besonders schön geschmückt präsentieren.

So wird das ehrenamtliche Engagement zur Pflege des Brauchtums im wörtlichen Sinne mit den Füßen getreten, wie sich Drosendorfer empörten.Der oder die Täter rissen Drähte und Halterungen heraus und hinterließen einen Schaden von etwa 100 Euro. Zeugen, die Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951/9129-310 in Verbindung zu setzen.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren