Zapfendorf
Unfall

Mit zwei Promille: 52-Jährige kollidiert auf der A73 mit Lkw

Eine 52-jährige Autofahrerin ist am Donnerstag auf der A73 bei Zapfendorf gegen einen Lkw geprallt. Der Alkoholtest schlug deutlich aus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
Eine auf der rechten Spur mit einem Pkw Richtung Bamberg fahrende 52-Jährige wollte am Donnerstagmittag einen Lkw überholen. Beim Fahrstreifenwechsel kam sie laut Polizeibericht zu weit nach links und von der Fahrbahn ab. Dabei streifte mit hoher Wahrscheinlichkeit die Leitplanke, riss dann das Lenkrad nach rechts und kollidierte mit dem Lkw.


Bei der Fahrerin wurde ein Alkoholtest durchgeführt, der einen Wert von 2,02 Promille ergab.

Aufgrund ihrer Verletzungen wurde sie ins Klinikum Scheßlitz verbracht. Dort wurde auch eine Blutentnahme durchgeführt. Der Pkw war Totalschaden und es entstand insgesamt ein Schaden von ca. 10.000 Euro.

Angeblich wurde die Pkw-Fahrerin von einem weißen Van, Pick-Up oder Sprinter geschnitten. Aus diesem Grund sucht die Polizei den Fahrer eines weißen Fahrzeuges, der unmittelbar vor oder hinter der Pkw-Fahrerin fuhr oder weitere Zeugen zum Unfallgeschehen. Hinweise bitte an die Verkehrspolizeiinspektion Bamberg unter der Tel.-Nr. 0950/9129-510.


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.