Bamberg

Mit 2,3 Promille Türsteher in Bamberg angegangen

Ein 22-Jähriger hat am Sonntagmorgen versucht, ohne Eintritt zu bezahlen in eine Diskothek in der Innenstadt zu gelangen. Er versuchte sich mehrmals an den Sicherheitskräften vorbei zu schleichen. Diese verweigerten ihm mehrmals den Eintritt, da er nicht bezahlen wollte. Daraufhin beleidigte und bedrohte der Mann die Türsteher.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
Da der Mann immer wieder versuchte, in die Diskothek zu gelangen, wurde schließlich die Polizei gerufen. Die Polizeibeamten erteilten den Mann einen Platzverweis und erklärten ihm, dass er die Örtlichkeit verlassen müsse. Auch gegenüber den Beamten zeigte sich der Mann uneinsichtig.

Er ging ein paar Schritte davon um kurz darauf wieder umzukehren und zur Diskothek zurück zu gehen. Aufgrund der Uneinsichtigkeit und zur Verhinderung von weiteren Straftaten musste der Mann in Polizeigewahrsam genommen und ausgenüchtert werden. Ein Alkoholtest ergab bei ihm 2,3 Promille. pol
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren