Strullendorf
Verkehrsbehinderung

Landkreis Bamberg: Mehr als 100 Bierkästen blockieren A73

Auf der A73 bei Strullendorf ist es am Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Lkw hat dabei mehrere Getränkekästen verloren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Stau wegen der Bierkästen auf der A73 bei Strullendorf Foto: Ferdinand Merzbach
Stau wegen der Bierkästen auf der A73 bei Strullendorf Foto: Ferdinand Merzbach
Stau wegen vieler Bierkästen auf der Autobahn: Am Mittwochabend ist es auf der A73 zu einem Lkw-Unfall bei Strullendorf (Landkreis Bamberg) gekommen. Wie ein Pressefotograf berichtet, war der 7,5-Tonner von Bamberg in Richtung Nürnberg unterwegs. Auf Höhe von Strullendorf verlor der Fahrer aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Laster und durchbrach die Mittelleitplanke mit seinem Fahrzeug.
Schätzungsweise 100 bis 200 Bierkästen flogen daraufhin von der Ladefläche und verteilten sich auf sämtlichen Fahrspuren. Der Fahrer zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu.

Die A73 war in Richtung Nürnberg voll gesperrt, in Richtung Bamberg konnte der Verkehr über den Standstreifen rollen. Es ist zu massiven Verkehrsbehinderungen gekommen.

Warum der Lkw-Fahrer die Kontrolle über seine Maschine verlor, ist derzeit noch unklar. Die Feuerwehr Hirschaid und die Autobahnmeisterei waren mit der Reinigung der A73 beschäftigt.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.