Bamberg
Alkohol

Mann aus Ebrach fährt mit 1,12 Promille zur Polizei

Ein 23-Jähriger aus Ebrach hat den Polizeibeamten aus Bamberg eine Fahrzeugkontrolle erspart. Der Mann kam betrunken mit dem Auto zur Wache gefahren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
In der Zentralwache der Polizei in Bamberg sprach am Sonntagmorgen ein 23-jähriger Mann aus Ebrach vor, berichtet die Polizei. Während des Gesprächs wehte der eingesetzten Wachbeamtin eine deutliche Alkoholfahne entgegen. Ein durchgeführter Test am Alcomat ergab einen Wert von 1,12 Promille. Daraufhin wurden die Fahrzeugschlüssel sowie der Führerschein des Mannes sichergestellt.
Der "Alkoholsünder" muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

Kommentare (1)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren