Bamberg
Wettbewerb

Kleine haben großen Ideen

Auf Initiative der Diakonie Bamberg-Forchheim malten und beklebten Kinder viele bunte Bilder.
Artikel drucken Artikel einbetten
Regionalbischöfin Dorothea Greiner überreicht einer jungen Teilnehmerin ihren Preis. Foto: Barbara Herbst
Regionalbischöfin Dorothea Greiner überreicht einer jungen Teilnehmerin ihren Preis. Foto: Barbara Herbst
+16 Bilder
"Das große Mädchen auf dem Bild bin ich. Die Mama ist kleiner. Aber man erkennt sie am Bikini." Ohne Scheu erklärte die kleine Malerin Regionalbischöfin Dorothea Greiner und 70 Gästen, was sie sich bei ihrem Bild gedacht hatte: eine gute Zeit mit ihrer Familie verbringen. Sie gehört zu den Gewinnern des Malwettbewerbs, den die Diakonie Bamberg-Forchheim diesen Herbst in ihren sechs Kindertagesstätten und zwei Horten ausgelobt hatte.

"Wir haben uns überlegt, wie wir auch den Kleinsten unser Jahresmotto "Zeit für Leben ... Alles hat seine Zeit" näher bringen könnten", berichtete Fred Schäfer, Abteilungsleiter Soziale Dienste. Mit dem Malwettbewerb kam das Thema auf kindgerechte Weise in die Kitas und erreichte so auch die Eltern. In den Kitas entstanden hunderte Kunstwerke.


Aus den besten 40 wählte dann eine prominente Jury bestehend aus Regionalbischöfin Dorothea Greiner, Christine Behringer-Zeis, Leiterin des Bamberger Stadtjugendamtes, und Stefan Krämer, Vorsitzender der Gesamt-Mitarbeitervertretung der Diakonie Bamberg-Forchheim, die Gewinner in vier Alterskategorien.

Und bereits die Kleinsten - die jüngste Gewinnerin ist ein Jahr und sechs Monate alt - beeindruckten die Jury schon mit ihren kreativen Ideen und der Geduld, mit der sie ihre Bilder gemalt und beklebt hatten, wie die Diakonie in ihrer Pressemitteilung berichtet. Bei der Preisverleihung im Gemeindezentrum der Auferstehungskirche habe es dann nicht nur begeisterte Jury-Mitglieder, stolze Künstler und strahlende Kinderaugen gegeben, sondern auch spürbar "Zeit für Leben".

Wer jetzt neugierig auf die Kunstwerke geworden ist, kann sich die 40 Finalbilder noch in den nächsten Tagen im Market-Einkaufszentrum in Hallstadt ansehen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren