Laden...
Bamberg
Sachbeschädigung

Jalousie in Bamberg fiel wohl Gotcha-Waffe zum Opfer

Die Bamberger Polizei sucht Zeugen zu zwei Sachbeschädigungen. In einem Fall wurde ein Damenrad zusammengetreten und demoliert. Beim anderen Fall wurde eine Jalousie zerstört - vermutlich durch einen Schuss mit einer Gotcha-Waffe.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Christopher Schulz
Symbolbild: Christopher Schulz
Ein Unbekannter schoss am Samstagmittag vermutlich mit einer Gotcha-Waffe gegen die Jalousie eines Wohnanwesens in der Pödeldorfer Straße. Den angerichteten Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 100 Euro.

Bereits am Donnerstag richtete ein Unbekannter Sachschaden von mindestens 100 Euro an einem roten Damenfahrrad an. Der Unbekannte trat das Fahrrad zwischen 17.30 Uhr und 21.30 Uhr unterhalb der Kettenbrücke, am Weegmannufer, zusammen und demolierte es.

Wer in einem der genannten Fälle t den oder die Täter beobachtet hat oder sonstige Hinweise geben kann, der meldet sich bitte bei der Polizei in Bamberg unter der Telefonnummer: 0951/9129-210.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren