Burgellern

Inselfest in Burgellern

Hunderte Plastikentchen werden am Sonntag um 15 Uhr beim Burgellerner Inselfest in den Ellerbach gesetzt und streiten sich dann darum, wer als Erstes am Festplatz durchs Zieltor schwimmt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Festbesucher können die nummerierten Tierchen ab heute am Kassenstand auf dem Festplatz kaufen. Der Erlös aus dem Verkauf kommt einem sozialen Zweck zugute. Das Dorffest, gemeinsam veranstaltet vom Soldaten- und Kameradschaftsverein, der Freiwilligen Feuerwehr und dem Ortskulturverein, trägt den Namen Inselfest, weil es auf der Insel zwischen den beiden Burg ellerner Bachläufen stattfindet. Es beginnt heute um 17 Uhr im Festzelt. Für Musik sorgt am Samstag ab 20 Uhr "Band at Work". Am Sonntag findet um 9 Uhr der Patronatsgottesdienst zu Ehren der heiligen Magdalena statt. Beim anschließenden Frühschoppen spielen die "Jura-Musikanten". Nach dem Entenwettschwimmen (15 Uhr) lassen ab 16.30 Uhr die "Florinos" Schlager und Evergreens erklingen.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren