Mühlendorf
Unfall

In Mühlendorf gegen Hauswand geprallt: 20.000 Euro Schaden

In Mühlendorf (Kreis Bamberg) hat in der Nacht zum Samstag ein junger Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Es kam von der Straße ab und prallte gegen ein Haus. Fahrer und Beifahrer wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizei Unfallwarnung - Symbolfoto: Christopher Schulz
Polizei Unfallwarnung - Symbolfoto: Christopher Schulz
In den frühen Morgenstunden des Samstags kam ein 24-jähriger BMW-Fahrer in der Frankenstraße nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Wohnhaus.

Beide Fahrzeuginsassen mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Am BMW entstand Totalschaden, im Anwesen wurde der Gartenzaun und das Gebäude selbst an der Außenfassade nicht unerheblich beschädigt.

Zudem wurde noch ein in der Nähe geparkter Pkw durch umherfliegende Trümmer getroffen. Die Schadenshöhe dürfte nach ersten Schätzungen bei ca. 20.000 Euro liegen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.