Als das Feuer in dem Dreifamilienhaus ausbrach, war nur eine Bewohnerin daheim. Sie konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Feuerwehrleute hatten den Brand rasch unter Kontrolle, berichtet die Polizei. Insgesamt waren rund 60 Einsatzkräfte vor Ort. Die Kriminalpolizei sucht noch nach der Brandursache.