Bamberg
Flussbad

Hainbad Bamberg: Ein Stück des Holzstegs bleibt gesperrt

Am 21. April startet die Hainbadestelle in die Vorsaison. Ein Teil des Holzdecks darf aus Sicherheitsgründen nicht genutzt werden. Ab Herbst wird saniert.
Vorlesen lassen
Artikel einbetten
Das idyllisch gelegene Hainbad in Bamberg, offiziell trägt es den Namen "Hainbadestelle" Foto: Stadtwerke Bamberg

Jetzt bestellen und inFranken.dePLUS Artikel genießen!

inFranken.de Abo

Webabo
  • Zugriff auf alle inFranken.dePLUS-Artikel
  • Zugriff auf alle Artikel in der inFranken.de News-App
  • Monatlich kündbar

Angebot wählen und weiterlesen

Digital-Abo

Abo ePaper
  • Zugriff auf die digitale Tageszeitung (E-Paper) im gewohnten klassischen Zeitungsstil im Web und in der App
  • Zugriff auf alle inFranken.dePLUS-Artikel
  • Zugriff auf das Zeitungsarchiv
  • Monatlich kündbar

Für Neukunden:

Preis:
mtl. 26 EUR

Für Abonnenten:

Preis:
mtl. 6 EUR

Tagespass

  • 24h unbegrenzter Zugriff auf inFranken.de
  • Zugriff auf alle aktuellen Lokalausgaben in der digitalen Tageszeitung (E-Paper)
einmalig: 1,60 €