Hirschaid
Verkehrsunfall

Geplatzer Reifen auf B505 zieht Trümmerfeld nach sich

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag platzte auf der B505 bei Hirschaid der Reifen eines Sattelaufliegers. Durch umherfliegende Reifen- sowie Fahrzeugteile entstand in der Folge ein fünfstelliger Sachschaden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizei - Symbolbild: Christopher Schulz
Polizei - Symbolbild: Christopher Schulz
Donnerstagnacht löste sich von einem Sattelauflieger auf der B505 bei Hirschaid die Lauffläche eines Reifens und riss hierbei die Kunststoffradabdeckung ab. Dadurch entstand laut Polizeiauskünften auf der Fahrbahn in beiden Fahrtrichtungen ein Trümmerfeld von zirka 100 Metern Länge. Fünf Fahrzeuge hinter dem Sattelzug sowie ein Fahrzeug im Gegenverkehr wurden durch umherfliegende beziehungsweise überfahrene Reifen- und Fahrzeugtrümmer teils schwer beschädigt. Ein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt war Schaden in Höhe von rund 14.500 Euro entstanden. chs
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren