Oberharnsbach

Frontalkollision auf B22 bei Oberharnsbach

Bei einer Frontalkollision auf der B22 am Dienstag ist eine 25-Jährige leicht verletzt worden. Insgesamt entstand Schaden in Höhe von etwa 13.000 Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine 25-Jährige geriet am Dienstagabend auf der Bundesstraße 22 mit ihrem Pkw VW-Golf nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Fahrerin lenkte ihr Fahrzeug daraufhin ruckartig nach links, wodurch ihr Wagen auf die Gegenfahrbahn schleuderte.

Trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver konnte ein entgegenkommender 45-jähriger Fiat-Fahrer einen Zusammenstoß mit dem Auto der jungen Frau nicht verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Golf nach links in den angrenzenden Graben.

Der Fahrer des Fiat-Ducato konnte seinen Kleintransporter am rechten Fahrbahnrand zum Stehen bringen. Die 25-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Klinikum Bamberg eingeliefert. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Sachschaden entstand in Höhe von 12.000 Euro, am Straßenbelag und Baum entstand Schaden in Höhe von 1.000 Euro.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.