Bamberg
Naturschutz

Finger weg von den Wildtulpen!

Das Umweltamt macht darauf aufmerksam, dass das Pflücken oder Ausgraben von Wildtulpen verboten ist.
Artikel drucken Artikel einbetten
Wildtulpen in Bamberg Foto: Jürgen Gerdes
Wildtulpen in Bamberg Foto: Jürgen Gerdes
"Aus gegebenem Anlass weist das Umweltamt darauf hin, dass die Wildtulpe nicht ausgegraben oder gepflückt werden darf!", wird der Naturschutzbeauftragte der Stadt, Jürgen Gerdes, in einer Pressemitteilung zitiert. Es handle sich um Reliktpflanzen aus der Zeit der Weinbergnutzung durch die Benediktinermönche von St. Michael. Zuwiderhandlungen können mit hohen Bußgeldzahlungen belegt werden.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren