Hallstadt
Rauchmelder

Feuerwehreinsatz wegen verbrannter Pizza in Hallstadt

In Hallstadt ist es am Freitagabend zu einem Feuerwehreinsatz gekommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Rinklef
Symbolfoto: Rinklef
Ein größeres Feuerwehraufgebot der Hallstadter Feuerwehr musste am späten Freitagabend in die Straße Am Landgericht in Hallstadt ausrücken. In einem dortigen Vielparteienhaus schlug wegen starker Rauchentwicklung ein Feuermelder an.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein alkoholisierter 43-jähriger Hausbewohner eine Pizza in den Backofen geschoben hatte und im Anschluss in seiner Wohnung eingeschlafen ist. Das berichtet die Polizei.

Die Feuerwehr musste die Wohnungstüre öffnen, den "Koch" wecken und die verkohlte Pizza aus der verrauchten Wohnung bergen. Glücklicherweise kam niemand zu Schaden. Der Wohnungsinhaber erhält eine Anzeige.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren