Laden...
Scheßlitz
Unfallflucht

Feuerwehr sperrt Kreuzung in Scheßlitz - Feuerwehrmann mit Auto gestreift

In Scheßlitz ist am Montagabend die Kreuzung Neumarkt/Altenbach gesperrt worden. Dabei hat ein Autofahrer einen Feuerwehrmann mit dem Wagen gestreift.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Autofahrer hat einen Feuerwehrmann mit dem Wagen gestreift.Symbolbild: Tim Birkner
Ein Autofahrer hat einen Feuerwehrmann mit dem Wagen gestreift.Symbolbild: Tim Birkner
Aufgrund eines Feuerwehreinsatzes am Montagabend musste die Kreuzung Neumarkt/Altenbach in Scheßlitz gesperrt werden. Wie die Polizei mitteilt, war ein Autofahrer nicht einsichtig. Der Mann streifte beim Überholen der Fahrzeugkolonne einen, zur Sperrung der Kreuzung eingesetzten, Feuerwehrmann.

Bei dem Fahrer soll es sich um einen etwa 50 Jahre alten Mann mit graumeliertem Haar und Kinnbart handeln. Von dem roten Fahrzeug ist nur das Teilkennzeichen N-FL52?? bekannt.

Hinweise zum Unfallflüchtigen erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951/9129-310.