Bamberg
Asylbewerber

Ausweichunterkünfte für Asylbewerber in Bamberg werden aufgelöst - Wohnungen gesucht

Weil die Stadt Bamberg die Ausweichunterkünfte abstößt, werden dringend Wohnungen auf dem freien Markt benötigt.
Vorlesen lassen
Artikel einbetten
Dlshad Alias mit Tochter Noor, Helgard Schanz, den Söhnen Azl, Amir und Alex sowie Ehefrau Hiba (von links)  Fotos: Matthias Hoch

Jetzt bestellen und inFranken.dePLUS Artikel genießen!

inFranken.de Abo

Webabo
  • Zugriff auf alle inFranken.dePLUS-Artikel
  • Zugriff auf alle Artikel in der inFranken.de News-App
  • Monatlich kündbar

Angebot wählen und weiterlesen

Digital-Abo

Abo ePaper
  • Zugriff auf die digitale Tageszeitung (E-Paper) im gewohnten klassischen Zeitungsstil im Web und in der App
  • Zugriff auf alle inFranken.dePLUS-Artikel
  • Zugriff auf das Zeitungsarchiv
  • Monatlich kündbar

Für Neukunden:

Preis:
mtl. 26 EUR

Für Abonnenten:

Preis:
mtl. 6 EUR

Tagespass

  • 24h unbegrenzter Zugriff auf inFranken.de
  • Zugriff auf alle aktuellen Lokalausgaben in der digitalen Tageszeitung (E-Paper)
einmalig: 1,60 €