Weil es nicht mehr weit ist nach ganz oben, scheint dieser Weg bei Wotzendorf direkt in den Himmel zu führen.