Bamberg
Körperverletzung

Drei nächtliche Angriffe auf junge Männer in Bamberg

Gleich drei tätliche Angriffe gab es Samstagnacht in Bamberg. Zwei junge Männer erhielten einen Faustschlag. Ein 18-Jähriger wurde gleich von zwei Tätern angegriffen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Wegen Körperverletzung müssen sich zwei junge Männer aus Bamberg und dem Landkreis verantworten. Die beiden hatten aus bisher unbekannten Gründen am Samstag, gegen 00.15 Uhr, in der Luitpoldstraße einen 18-jährigen attackiert, teilte die Polizei mit. Der junge Mann wurde leicht verletzt, die beiden Täter konnten im Rahmen einer Fahndung festgenommen werden.

Im Grünhundsbrunnen griff am Samstag, gegen 01.45 Uhr, ein Unbekannter einen 26-jährigen an. Der Geschädigte erhielt einen Faustschlag. Der Täter flüchtete anschließend, die Ermittlungen dauern an.

Ebenfalls einen Faustschlag erhielt ein 24-jähriger Münchner am Samstag, gegen 02.00 Uhr, in der Oberen Sandstraße. Er war mit dem Schläger, einem 25-jährigen Studenten, in Streit geraten. Dieser hatte dann zugeschlagen.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.