Bamberg
Prozess

Chefarzt-Prozess in Bamberg: Termine bis März 2016 festgelegt

Der Bamberger Chefarzt-Prozess wird voraussichtlich bis zum nächsten Frühjahr andauern. Das Landgericht hat weitere Termine bis zum 9. März 2016 festgelegt, wie ein Justizsprecher am Donnerstag mitteilte.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Anna Lienhardt
Foto: Anna Lienhardt
Der Prozess gegen den ehemals renommierten Mediziner hatte Anfang April begonnen - nun könnte es erst nach etwa einem Jahr zu einem Urteil kommen.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem 50-Jährigen vor, im Krankenhaus Frauen betäubt und sich an ihnen vergangen zu haben. Die Anklage lautet auf Vergewaltigung, sexuelle Nötigung und schwere Körperverletzung. Der Angeklagte bestreitet die Vorwürfe: Er habe nur aus medizinischen Erwägungen heraus gehandelt, er habe neue Behandlungsmethoden für Beckenvenen-Thrombosen erproben wollen.

Kommentare (2)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren