Bamberg
Unfall

Autounfall auf dem Berliner Ring in Bamberg

In Bamberg ist es wegen eines verbotenen Wendemanövers zu einem Zusammenstoß zweier Autos gekommen. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Montagabend ist bei einem Verkehrsunfall auf dem Berliner Ring Sachschaden in Höhe von circa 15000 Euro entstanden. Symbolfoto: Christopher Schulz
Am Montagabend ist bei einem Verkehrsunfall auf dem Berliner Ring Sachschaden in Höhe von circa 15000 Euro entstanden. Symbolfoto: Christopher Schulz
Am Montagabend ist bei einem Verkehrsunfall auf dem Berliner Ring Sachschaden in Höhe von circa 15000 Euro entstanden. Der Autounfall ereignete auf Höhe der Bavaria Tankstelle. Ein Citroen-Fahrer fuhr aus der Tankstelle heraus, um von der rechten Spur verbotenerweise über die durchgezogene Linie zu wenden, meldet die Polizei Bamberg. Bei dem Manöver übersah er einen von hinten kommenden Passat-Fahrer.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren