Kemmern
Unfall

Autotüre geöffnet: Radfahrer stürzt schwer

Beim Aussteigen aus ihrem Auto hat eine 45-Jährige einen Radfahrer übersehen. Das Rad kracht gegen die Autotüre. Der 65 Jahre alte Fahrer musste mit einer Platzwunde am Kopf und Prellungen ins Krankenhaus gebracht werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine 45-Jährige parkte ihren Pkw am Donnerstagnachmittag in der Breitengüßbacher Straße im Kemmern am rechten Fahrbahnrand. Beim Öffnen der Fahrertüre übersah die Frau einen von hinten kommenden 65 Jahre alten Radfahrer und schlug die Autotüre gegen den Lenker des Rades. Das teilte die Polizei mit.

Der Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte auf die Fahrbahn. Mit einer Platzwunde am Kopf und Prellungen musste der Mann ins Klinikum Bamberg verbracht werden. Am Pkw und am Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von 400 Euro.

Verwandte Artikel

Kommentare (1)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren