Glück im Unglück hatte heute ein 26-jähriger Mitarbeiter eines Unternehmens für Klimatechnik. Er wurde von einem 350 Kilogramm schweren Klimagerät im Gesicht getroffen, als dieses mit Hilfe eines Krans von einem Flachdach gehoben werden sollte und sich aus der Halterung löste.
Der Arbeitsunfall ereignete sich auf einem Firmengebäude an der Hans-Birkmayr-Straße in Bamberg. Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz.