Laden...
Bamberg
Zwei Verletzte

Anhänger überschlagt sich - Unfall auf A73 bei Bamberg

Eine 43-jährige Pkw-Fahrerin ist am frühen Donnerstagmorgen auf der A73 zwischen Bamberg-Süd und Hirschaid mit ihrem Anhänger ins Schleudern geraten. Sie krachte in die Leitplanke.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach der Schleuderpartie lag der Anhänger auf dem transportierten Fahrzeug. Foto: Dieter Lotter
Nach der Schleuderpartie lag der Anhänger auf dem transportierten Fahrzeug. Foto: Dieter Lotter
Die 43-Jährige war zusammen mit ihrem Anhänger Richtung Nürnberg unterwegs, als das Gespann aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten ist. Der Anhänger, auf dem ein weiterer Pkw geladen war, überschlug sich und blieb an der Mittelleitplanke auf dem Dach liegen. Die 43-Jährige und ihr 33-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt

Sie wurden laut Polizei ins Klinikum Bamberg gebracht. Nach ersten Angaben führte vermutlich ein Fahrfehler zu dem Unfall. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.