Bamberg
inFrankenPix

300 Euro für das schönste Bild: Jugendfotowettbewerb endet am Freitag

Die Doktor-Robert-Pfleger-Stiftung und inFranken.de suchen das beste Foto zum Motto "Gesund und munter". Teilnehmer dürfen höchstens 19 Jahre alt sein.
Artikel drucken Artikel einbetten
So hat Pauline G. das Thema "Gesund und munter in Franken" interpretiert.  Foto: Pauline G./infrankenPix
So hat Pauline G. das Thema "Gesund und munter in Franken" interpretiert. Foto: Pauline G./infrankenPix
Der große Jugendfotowettbewerb der Doktor-Robert-Pfleger-Stiftung in Kooperation mit inFranken.de geht in die Endrunde. Hobbyfotografen bis 19 Jahren habe noch bis Freitag die Möglichkeit, mit ihren Bildern zum Motto "Gesund und munter in Franken" tolle Preise zu gewinnen.
Schon über 100 Fotos haben die Online-Redaktion erreicht, darunter auch das pfiffige Foto der inFrankenPix-Nutzerin PaulineG., das ein Mädchen im Dirndl zeigt, wie es von einem Heuballen zu einem zweiten springt. Fußballspielen, tanzen, schwimmen, reiten, oder gemeinsam gesundes Essen kochen? Wie halten sich junge Menschen gesund und haben zudem noch Spaß dabei? Alle jungen Fotografen, die passende Fotos haben, können ihre Momentaufnahmen noch bis zum 1. Juli in die Bilder-App inFrankenPix laden.


Einfach hochladen in der inFrankenPix-App

Die App fürs Smartphone sind für Android- und Apple-Handys in den jeweiligen App-Stores zu finden. Die Links dazu gibt es auch auf der Internetseite www.infranken.de/infrankenpix. Die Teilnehmer können ein oder mehrere Fotos über ihr Smartphone in der Kategorie "Gesund und Munter" in der App speichern.


Feierliche Auszeichnung im Schloss Seehof und viele tolle Preise


Dem Sieger winken 300 Euro Preisgeld! Der Zweitplatzierte erhält 150 Euro, der Drittplatzierte 50 Euro. Alle drei Gewinner dürfen zusätzlich einen Tag mit dem inFranken.de-Fotografen Ronald Rinklef verbringen und erhalten so exklusive Einblicke in den Berufsalltag eines Pressefotografen. Außerdem verlosen wir unter allen Teilnehmern zehn Jahreszugänge für unsere inFranken-News-App!
Die Sieger werden im Rahmen der Preisverleihung des mit 50 000 Euro dotierten Robert-Pfleger-Forschungspreises am 15. Juli gekürt. Die drei Gewinner werden dann unter Anwesenheit von Politikern und anderen Würdenträgern in der Orangerie im Schloss Seehof in Memmelsdorf ausgezeichnet. Die Gewinner werden zuvor per Mail benachrichtigt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren